bauh_kae_1110

 

 

     ab EURO 74,- 

 

Exclusives Handarbeitsmodell im Maßstab 1:87
für die Spurweiten HOe 9 mm und HOm 12 mm

Exclusives Handarbeitsmodell in Weißmetall- und Messingbauweise in hochdetaillierter Nachbildung
für die Spurweiten HOe 9 mm und HOm 12 mm
Länge über Puffer 74 mm, Breite 27 mm, Gewicht rund 60 gr
Funktionsfähige Originalkupplungen und Kuppelhaken für Voll- und Schmalspur liegen dem Modell bei
Rungen zum Einstecken
Dreipunktlagerung
Kleinster befahrbarer Radius: HOe 250 mm, HOm 250 mm
Die Bausätze enthalten einen kompletten Beschriftungssatz
Montage vorzugsweise in Klebetechnik.
Zeitaufwand für die Erstellung eines fertigen Modells aus diesem Bausatz:  rund 5 Stunden

 

Kreis Altenaer Eisenbahn  Rungenwagen Nr. 804-809

 

Deutscher Eisenbahn Verein  Rungenwagen Nr. 111

 

 

 

 

 

 

EURO

 

HOe

HOm

 

 

 

 

 

1110/09

1110/12

Kreis Altenaer Eisenbahn  Rungenwagen Nr. 804-809 

Bausatz

 

74

1110/29

1110/22

Kreis Altenaer Eisenbahn  Rungenwagen Nr. 804-809 

Fertigmodell

braun

 249

1111/09

1111/12

Deutscher Eisenbahn Verein  Rungenwagen Nr. 111 

Bausatz

 

 74

1111/29

1111/12

Deutscher Eisenbahn Verein  Rungenwagen Nr. 111 

Fertigmodell

braun

 249

 

 

 

 

 

 

 

Limitierte Modellreihe

 

Die Waggonfabrik Uerdingen lieferte 1935/36 an die Kreis Altenaer Eisenbahn je 5 Rungenwagen zum Stückpreis von RM 2250 zzgl. RM 195 für die Feststellbremse und 5 Hochbordwagen zum Stückpreis von RM 3100. Die Rungenwagen wurden in den KAE-Fahrzeugpark mit Nr. 804-809 und die Hochbordwagen mit Nr. 553-558 eingereiht. Bis in die Sechziger Jahre verrichteten die Wagen ihren Dienst. Mit dem Ende der KAE gelang es dem Deutschen Eisenbahn Verein (DEV), je einen Wagen zu erwerben. In Bruchhausen-Vilsen wurden die Fahrzeuge gründlich aufgearbeitet und gehören nun mit den neuen Nummern 111 für den Rungenwagen und 112 für den Hochbordwagen zur KAE-Garnitur des DEV.

 

Deutscher Eisenbahn Verein  Rungenwagen Nr. 111, Zustand 2014

 

START ÉCORE MAMMUT FEINGUSS FAQ/AGB SERVICE/DOWNLOAD